SOMA Dosiertechnik ist Hersteller für Schmierstoff Dosieranlagen

Automatische Dosiersysteme und Dosiertechnik für Schmierstoffe

Ob automatisches Befetten oder prozesssichere und volumetrische Fettdosierung. SOMA hat das passende Dosiersystem für Ihre Anforderung bei der Schmiermitteldosierung. Von der Dosierpumpe, zum Dosierventil bis zur Überwachung der Prozesse.

SOMA Dosiertechnik als Dosieranlagen-Hersteller bietet Dosierlösungen für Schmierstoffe von der Versorgung, Dosierung bis zur Prozessüberwachung.

Komplette Dosieranlagen und Dosiergeräte

Jede Produktion ist anders organisiert. SOMA Dosiermodule sind in der Produktion bewährte Standardkomponenten. Sie lassen sich zu vollständigen Dosieranlagen individuell nach Ihren Anforderungen an die Fettdosierung zusammenstellen. SOMA Dosierkomponenten haben sich bei der Befettung von Werkstücken millionenfach im Produktionsalltag bewährt und sind in Industriefertigungen rund um den Globus im Einsatz. SOMA Dosierkomponenten setzen höchste Maßstäbe bei Wiederholgenauigkeit, Robustheit und innovativen Features für Null-Fehler-Qualität.

Die industrielle Fettdosierung oder das Beölen von Bauteilen erfolgt in drei Prozessschritten. Am Anfang steht die optimale Versorgung mit Schmiermittel. Sie ist Grundvoraussetzung für zuverlässige Resultate bei der Schmierstoffdosierung und beim Fett dosieren.

Beim Dosierventil kommt es danach auf das geeignete Dosierverfahren an – ob kontaktlos, berührend, als Sprühfilm, aber im besten Fall volumetrisch. Im letzten Schritt gilt es Dosierprozesse zu überwachen und dokumentieren.

Versorgen mit Schmiermitteln: SOMA Dosiertechnik für Pumpen und Fetthandling

Versorgung: Pumpen und Fetthandling

Bei der Versorgung von Dosierventilen mit Schmiermitteln oder Ölen kommt es auf Robustheit im Dauerbetrieb, einfaches Handling und Anbindung an übergeordnete Steuersysteme an. SOMA unterstützt Sie bei allen Anforderungen an eine moderne Schmierstoffversorgung.

Versorgen mit Schmiermitteln

Sie möchten unterbrechungs- und blasenfrei Ihre Dosierventile versorgen? Zum industriellen Fett dosieren und für eine optimale Schmierstoffversorgung bieten wir bewährte Produktionstechnologie: Mediumpumpe, Fetthandlingsystem sowie Druckausgleichsystem in Industriequalität.

Dosieren von Schmierstoffen: SOMA Dosierventile für industrielle Schmierstoffe und Öle

Dosierung: Dosierventile

Beim Dosieren von Industriefetten kommen unterschiedliche Befettungsverfahren zum Einsatz: z. B. Volumetrische Dosierung (Volumendosierung), kontaktlose Befettung, Befettung mit Schmiermittelfilm oder von rotationssymetrischen Gehäusen. SOMA hat das passende Ventil für Sie.

Dosieren von Schmierstoffen

Ihre Anforderungen an Dosierventile müssen höchste Standards erfüllen? Unser Sortiment an Dosierventilen bietet für verschiedene Anwendungsbereiche und Schmiermitteleigenschaften wiederholgenaue und präzise Ergebnisse bei jeder einzelnen Fettdosierung.

Überprüfung von Dosierprozessen: SOMA Dosiertechnik für Prozessüberwachung

Überwachung: Dosierprozesse

Für anspruchsvolle Dosieraufgaben sind lückenlose Überwachung aller Dosierprozesse sowie Bereitstellung von Produktionsdaten direkt an ERP-Systeme der konsequente Schritt in die Digitalisierung bei der Schmierstoffdosierung. SOMA gibt Ihnen volle Kontrolle über alle Parameter jeder einzelnen Fettdosierung.

Überprüfung von Dosierprozessen

Ihre Produktion muss höchste Qualitätsstandards erfüllen? Wenn jeder Produktionsschritt nachvollziehbar überwacht und dokumentiert werden muss, haben Sie mit einem Dosierinspektionssystem immer die volle Kontrolle über sämtliche Dosierprozesse.

Lösungen für eine optimale Schmierstoffversorgung

SOMA Dosiertechnik für die Versorgung vom Schmierstoffen

Bei Dosieranlagen für Industrieanwendungen ist die Schmiermittelversorgung essenziell und der erste Schritt für einen optimalen Dosierprozess. Welche Optionen zur Fettversorgung im Industrieeinsatz sinnvoll sind:

SOMA Dosiertechnik Fetthandlingsysteme und Fettkartuschen für die Produktion

Fetthandlingsysteme: Befettung und Fettversorgung in der Produktion mit Fettkartuschen

Fetthandlingsysteme bestehen aus wechselbaren Fettspeicherbehältern, einer zentralen Beladestation und beliebig vielen dezentralen Entladestationen. Damit sind sie ein Versorgungskonzept mit zahlreichen logistischen und technischen Vorteilen und eine wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Fettversorgung von Dosiervorrichtungen.

Vorteile Fetthandlingsysteme

  • Dezentrale Lagerung und Wechsel von Fettgebinden
  • Kompakte Entladestationen ersetzen Fasspumpen in der Produktionsumgebung
  • Kurze Versorgungswege mit geringem, mediumschonendem Druck
  • Konstante Fettversorgung der Dosierventile
  • Keine Produktionsunterbrechungen durch Gebindewechsel
  • Saubere Produktionsumgebung ohne Fettverschleppungen

Druckausgleichssysteme: Druckschwankungen bei Versorgung mit Industriefetten verhindern

Druckausgleichssysteme begrenzen den hohen Förderdruck in Versorgungssystemen für Industriefette und hochviskose Flüssigkeiten vor der Einspeisung in Dosiervorrichtungen und verhindern Druckschwankungen. Sie sorgen somit für eine druckschwankungsfreie Fettversorgung.

SOMA Druckausgleichsysteme verhindern Druckschwankungen bei Industriefetten

Vorteile Druckausgleichssysteme

  • Reduzierung des Systemdrucks und Ausgleich von Druckschwankungen in einem Gerät
  • Sensorisch abgefragte Ausgleichsbehälter
  • Schnittstellen zur übergeordneten Steuerung
  • Kontinuierliche Schmierstoffversorgung
  • Noch mehr Sicherheit mit zusätzlichem Drucksensor
Zuverlässige Versorgung in Befettungsanlagen mit SOMA Mediumpumpen

Zuverlässige Versorgung von Befettungsanlagen mit großen Gebinden

Mediumpumpen kommen überall dort zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit in der Produktion bei der Versorgung von Fetten, Schmiermitteln oder Ölen gestellt werden. Mediumpumpen können in bestehende Produktionsumgebungen integriert werden und bieten eine effiziente Möglichkeit, handelsübliche Fettgebinde ohne Umfüllen unkompliziert einzusetzen.

Vorteile Mediumpumpen

  • Intelligente Druckentlastung bei der Schmiermittelversorgung
  • Arbeitssicherheit: Integrierte Sicherheits-SPS zur sicheren Zweihandbedienung nach Maschinenrichtlinie
  • Niedrige Übersetzungsverhältnisse zur materialschonenden Schmierstoffversorgung
  • Minimierter Materialverlust beim Anfahren von Gebinden
  • Kommunikationsschnittstellen zu übergeordneten Steuerungen (z.B. SPS)

Produkte für die industrielle Schmiermittelversorgung

SOMA Produkte für Schmiermittelversorgung sind äußerst robust und wurden für den Betrieb in der High-End Produktion konzipiert. Dabei sind sie so flexibel, dass sie sich individuell in bestehende Systeme integrieren lassen.

SOMA FHS: Fetthandlingsystem

SOMA FHS – Fetthandlingsystem

Kartuschensystem mit Ent- und Beladestation zum sauberen und einfachen Handling von Schmierstoffen.

Produktdetails
SOMA DAS: Druckausgleichssystem

SOMA DAS – Druckausgleichsystem

System zum Ausgleich von Druckschwankungen und Reduzierung des Versorgungsdrucks bei der Fettversorgung für gleichmäßige Volumenströme.

Produktdetails
SOMA PMP: Präzisionsmediumpumpe

SOMA PMP – Präzisionsmediumpumpe

Fasspumpe zur Entleerung von Fettgebinden für den großvolumigen Dauereinsatz.

Produktdetails
SOMA Ansprechpartner und Kontakt bei Fragen zur Schmierstoffversorgung

Beratung zu Schmierstoffversorgung

Sie haben Fragen rund um die Schmierstoffversorgung? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Niklas Kinzl
Tel.: +49 2355 50828-916
Mail: n.kinzl@soma.de

Lösungen für automatisches und kontaktloses Befetten mit Dosierventilen

SOMA Dosierventile und Dosiergeräte zum Befetten und Beölen

Bei der automatischen Fettdosierung sind die Anforderungen an Dosierventile in der Industrieproduktion sehr vielfältig. Wir zeigen Ihnen, welche Ventile sich wofür eignen.

SOMA Dosierventile ermöglichen kontaktloses und volumetrisches Befetten mit Schmierstoffen

Berührungslose Dosierung: Komplexe Geometrien kontaktlos und volumetrisch mit Schmierstoff befetten

Immer dann, wenn es aus geometrischen Gründen schwierig ist, die zu befettende Stelle zu erreichen, spielen Impulsdosierventile ihre Vorteile aus. Durch das berührungslose Dosieren des Schmierstoffs können zusätzliche Bewegungen in der Anlage entfallen. Durch volumetrische Dosierung wird das Schmierstoff und Fett dosieren prozesssicher und wiederholgenau in der Produktion sichergestellt.

Vorteile Impulsdosierventile

  • Berührungslose Dosiermethode für technische Schmierstoffe
  • Einsatzmöglichkeit in automatisierten Handlingsystemen durch kleine Bauform und Lageunabhängigkeit
  • Hohe Prozess- und Wiederholgenauigkeit durch Volumenprinzip
  • Geringer Mediumvordruck zur Vermeidung von Schmierstoffentmischung
  • Hohe Dosiergeschwindigkeit bis zu 20 Hz
  • 100%ige Überwachung in Kombination mit Dosierinspektionssystemen

Industrielle Fette und Schmierstoffe bei hohem, konstantem Volumen dosieren

Kommen in der Produktion Befettungstools oder kontaktbehaftete Applikationen vor, spielen volumetrische Dosiersysteme bzw. Volumendosierventile ihre Vorteile aus. Mit Dosiervolumen von bis zu 235 mm³ versorgen sie auch großvolumige Befettungsmatrizen wiederholgenau und präzise mit Schmiermittel. Volumetrische Dosiersysteme zeichnen sich dadurch im Produktionsprozess mit ihrer hohen Genauigkeit und Wiederholbarkeit aus.

SOMA Volumendosierventile mit konstantem Volumen bei Dosieren von Fetten und Schmierstoffen

Vorteile Volumendosierventile

  • Fett dosieren und Volumetrische Dosierung mit stufenlos einstellbarem und reproduzierbarem Dosiervolumen
  • Volumetrische Dosierung mit geringem Mediumvordruck zur Vermeidung von Schmierstoffentmischung beim Fett dosieren
  • Volumetrische Dosiersysteme sind kombinierbar mit Befettungstools in automatisierten Produktionsanlagen
  • Überwachbarer Materialausgang für mehr Sicherheit in der Dosierung
Kreisförmige Objekte winkelgenau und kontaktlos befetten mit dem SOMA Rotationsdosiersystem

Rotationssymmetrische Dosierung: Zylinder- und kreisförmige Objekte winkelgenau und kontaktlos befetten

Manchmal ist es aus Taktzeitgründen und konstruktiven Gegebenheiten nicht möglich, ein Bauteil auszuheben und vor der Düse zu drehen. Basierend auf Hohlwellenschrittmotoren sind bei Rotationsdosierventilen eine beliebige Anzahl von Dosierpunkten auf 360° frei parametrierbar. Außerdem ist eine Befettung von der Innen- und Außenseite möglich.

Vorteile Rotationsdosiersysteme

  • Volumetrische Dosiersysteme mit stufenlos einstellbarem und reproduzierbar konstantem Dosiervolumen
  • Winkelgenaue und berührungslose Schmierstoff- und Fettdosierung
  • Prozesssicherheit durch integrierte Dosierkolbenhubabfrage
  • Ventilheizungen mit Temperaturreglern verbessern die Dosierfähigkeit viskoser Schmierstoffe
  • Umlaufende Dosierung am Innen- und Außendurchmesser möglich

Sprühfilmdosierung: Schmierstoffe als Sprühfilm flächig auftragen

Sprühdosierventile kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein punktueller Schmiermittelauftrag unerwünscht ist. Dazu zählen Führungselemente wie Schiebedächer, Kinematik für Haltegriffe und Ablagefächer sowie Jalousien für Mittelkonsolen. Aber auch in der Elektroindustrie für leitfähiges Fett oder in Schlössern und Beschlägen.

Schmierstoffe, Fette und Öle in der Produktion als Sprühfilm flächig auftragen mit dem SOMA Sprühdosierventil

Vorteile Sprühdosierventile

  • Rastereinstellung zum einfachen Anpassen von Dosiermengen
  • Abfragen zur Überwachung von Dosiervorgängen
  • Integrierte Vor- und Nachlufteinstellung
  • Applikationsspezifische Düsenverlängerungen sinnvoll

Dosierventile für industrielle Schmierstoffe und automatische Befettungen

SOMA Dosierventile: Spitzentechnologie Made in Germany. SOMA Dosierventile sind serienerprobt und für alle gängigen Befettungsarten verfügbar. Hochwertige Materialien und bewährte Technologie garantieren lange Werthaltigkeit und Präzision in der Fertigung.

SOMA IDV: Impulsdosierventil

SOMA IDV – Impulsdosierventil

Dosierventil zum kontaktlosen und volumetrischen Befetten oder Beölen von Werkstücken.

Produktdetails
SOMA VDV: Volumendosierventil

SOMA VDV – Volumendosierventil

Dosierventil für hohe, gleichmäßige Schmierstoffvolumen zur Befettung großer Bereiche.

Produktdetails
SOMA RDS: Rotationsdosiersystem

SOMA RDS – Rotationsdosiersystem

Dosiersystem zur winkelgenauen Befettung von kreisförmigen oder zylindrischen Bauteilen.

Produktdetails
SOMA SDV: Sprühdosierventil

SOMA SDV – Sprühdosierventil

Dosierventil zur gleichmäßigen Befettung oder Beölung von Werkstücken mit einem flächigen Sprühfilm.

Produktdetails
SOMA Ansprechpartner und Kontakt bei Fragen zu Dosierventilen

Beratung zu Dosiertechnik und Dosierventilen

Sie haben Fragen rund um die Fett- und Schmierstoffdosierung? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Marc Schorlemmer
Tel.: +49 02355 50828-941
Mail: m.schorlemmer@soma.de

Prozessüberwachung von Schmierstoffdosierungen

Sichere Prozessüberwachung von Schmierstoffdosierungen mit SOMA Dosiertechnik

In bestimmten Branchen sind die Anforderungen besonders hoch. Finden Sie heraus, wie man Rückverfolgbarkeit und Null-Fehler-Qualität bei dem Prozessschritt der Fettdosierung automatisiert sicherstellen kann.

Mit dem SOMA Dosierinspektionssystem prozesssicher Dosiervorgänge überwachen und dokumentieren

Dosierinspektionssysteme: Dosiermengen in der Produktion überwachen und dokumentieren

Verunreinigungen oder Lufteinschlüsse im Schmierstoff beeinflussen den Dosierprozess und können zu schlechten Resultaten führen. Ein Dosierinspektionssystem erkennt und dokumentiert schlechte Dosierresultate automatisch und sicher. So lassen sich betroffene Produkte identifizieren und können zur Einhaltung der Null-Fehler-Qualität und Rückverfolgbarkeit entsprechend dokumentiert und gehandhabt werden.

Vorteile Dosierinspektionssystem

  • 100%ige Echtzeitüberwachung der Dosierung
  • Prozessüberwachung und Dokumentation mittels Piezodrucksensor am Düsenausgang
  • Parametrierbar über Web-Interface
  • Digitales I/O-Signal zur übergeordneten Steuerung
  • Automatische Prozesslagenermittlung durch Teach-Modus

Produkte zur Schmierstoff Prozessüberwachung

Das SOMA DIS Dosierinspektionssystem ist in puncto Prozesssicherheit, Rückverfolgbarkeit und Qualität ein Meilenstein moderner Befettungstechnologie. Wer Wert auf Null-Fehler-Qualität bei der Fettdosierung legt, für den ist SOMA DIS die erste Wahl.

SOMA DIS: Dosierinspektionssystem

SOMA DIS – Dosierinspektionssystem

Vollautomatische Überwachung und Dokumentation von Dosierprozessen für lückenlose Rückverfolgbarkeit.

Produktdetails
SOMA Ansprechpartner und Kontakt bei Fragen zur Prozessüberwachung

Beratung zur Prozessüberwachung

Sie haben Fragen rund um die sichere Prozessüberwachung bei Schmierstoff-Dosierungen? Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Marian Müller
Tel.: +49 2355 50828-945
Mail: marian.mueller@soma.de

SOMA FGS als Technologieplattform für individuelle Dosieranlagen und Produktionen

Das SOMA FGS (Flexible Greasing System) vereint unsere Erfahrung als Anlagenbauer in einer Technologieplattform, die sich reibungslos in ihre Produktionsumgebung integrieren und auf Ihre Anforderungen anpassen lässt. Individuell ist der neue Standard.

SOMA als Anlagenbauer mit der Technologieplattform FGS für automatische Befettung in Produktionen

Individuelle Lösungen zur automatischen Befettung in Produktionen

Das Flexible Greasing System SOMA FGS dient sowohl zur Integration in vollautomatische Produktionslinien als auch als Stand-alone-Lösung zur gesteuerten Befettung Ihrer Bauteile. Durch die smarte Steuerungslösung mit dem integrierten HMI lässt es sich problemlos auch zur Unterstützung an Handarbeitsplätzen einsetzen. Mit dem FGS steht Ihnen damit die vollständige SOMA-Technologieplattform als Basis für Ihre individuellen Befettungsaufgaben zur Verfügung.

Vorteile SOMA FGS

  • Wahlweise in den Ausführungen FGS-R (Roboter) oder FGS-AX (Achssystem)
  • Sicherheitskonzept nach aktueller Maschinenrichtlinie
  • Flexible Schmierstoffversorgung über Fetthandlingsystem SOMA FHS oder Druckausgleichsystem SOMA DAS
  • Integriertes HMI zur einfachen Programmierung und Steuerung
  • Zwei überwachte Wartungszugänge
  • Applikationsspezifische Teileaufnahme auf Schublade
  • Viele Optionen zur Individualisierung Ihrer Anwendung
SOMA unterstützt Sie in allen Phasen Ihres Projektes

Wir unterstützen Sie in allen Phasen Ihres Projektes

SOMA steht als zuverlässiger Technologie-Partner in jeder Projektphase verlässlich an Ihrer Seite – Konzept, Umsetzung, Training und After Sales – auf unser erfahrenes Team und unser Know-how können Sie zählen.

Unverbindliche und persönliche Beratung

Manchmal braucht man schnell und unkompliziert Hilfe. Wir sind für Sie da.

Telefon: +49 02355 50828-0
Mail: info@soma.de