Rotationsdosiersystem

Rotationsdosiersystem für industrielle, technische Schmierstoffe

Das SOMA RDS (Rotationsdosiersystem) ermöglicht rotationssymmetrische Produkte intelligent zu befetten: parametrierbar, volumetrisch und berührungslos.

SOMA RDS: Rotationsdosiersystem

Rotationssymmetrische Komponenten sind wesentliche Bestandteile vieler Produkte und kommen daher in nahezu allen industriellen Bereichen zum Einsatz. Vielen rotationssymmetrischen Anwendungen gemeinsam ist ein durch Reibung erzeugter Verschleiß, der über eine gezielte Platzierung geeigneter Schmierstoffe mit einem definierten Volumen signifikant reduziert werden kann.

Das SOMA RDS-Rotationsdosiersystem bietet ein Höchstmaß an Flexibilität bei der vollautomatischen Schmierstoffdosierung für rotationssymmetrische Produkte – parametrierbar, volumetrisch und berührungslos. Basierend auf dem bewährten SOMA-IDV-Impulsdosierventil und einem Hohlwellenschrittmotor spielt das SOMA-RDS Rotationsdosiersystem hier seine Vorteile aus.

Eine beliebige Anzahl von Dosierpunkten auf 360° sind frei parametrierbar. Optional zu 100 % überwachbar mit SOMA-DIS-Dosierinspektionssystem.

Vorteile Rotationsdosiersystem

  • Stufenlos einstellbares, reproduzierbar konstantes Dosiervolumen
  • Winkelgenaue, berührungslose Dosierung
  • Prozesssicherheit durch integrierte Dosierkolbenhubabfrage
  • Einfache Einbindung Dank mitgeliefertem Motorcontroller
  • Ventilheizung mit Temperaturregler zur Verbesserung der Dosierfähigkeit viskoser Schmierstoffe inklusive
  • Möglichkeit einer umlaufenden Dosierung am Innen- und Außendurchmesser mittels spezifischer Dosierdüsen
  • Optionale Erweiterung mit SOMA-DIS-Dosierinspektionssystem zur 100-%-Überwachung

Anwendungsgebiete

Manchmal ist es aus Taktzeitgründen und konstruktiven Gegebenheiten nicht möglich, ein Bauteil auszuheben und vor der Düse zu drehen. Beim RDS sind eine beliebige Anzahl von Dosierpunkten auf 360° frei parametrierbar. Außerdem ist eine Befettung von der Innen- und Außenseite möglich.

  • Rotationssymetrische Bauteile, zu befettende Kreissegmente
  • Zylinderbefettung, Innen- und Außenbefettung
  • Winkelgenaue Befettung von Zahnrädern

Technische Daten – Rotationsdosiersystem

Eine Übersicht der wichtigsten technischen Daten des SOMA Rotationsdosiersystems.

Technische Daten RDS
Abmessungen (L x B x H):
250 mm x 80 mm x 100 mm
Eingangsdruck des Mediums:
Pmax = 15 bar
Druckluftversorgung:
P = 3 – 6 bar
Dosiervolumen: V = 1 – 45  mm³/ Dosierimpuls *
Dosierfrequenz (fmax): 20 Hz
Spannungsversorgung: 230V AC, 50 – 60 Hz

* Bei Geschwindigkeiten schneller als 3,5 Sekunden / Umdrehung ist eine 10-kHz-Pulsrichtungsklemme  erforderlich. Ein Motorcontroller zum Einbau in Ihren Steuerungsschrank ist im Lieferumfang enthalten. Die Ansteuerung wird durch eine übergeordnete  Steuerung realisiert.


SOMA Ansprechpartner und Kontakt bei Fragen zu Dosierventilen

Beratung zu Dosiertechnik und Dosierventilen

Sie haben Fragen rund um die Fett- und Schmierstoffdosierung? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Marc Schorlemmer
Tel.: +49 02355 50828-941
Mail: m.schorlemmer@soma.de


Rotationsdosiersystems mit RDS-Control parametrieren

SOMA RDS – Rotationsdosiersystem

Mit Hilfe einer speziell entwickelten Parametriersoftware, RDS-Control, lassen sich die Dosierabläufe im Handumdrehen erstellen und in die Dosiersteuerung laden. Ausgewählt und gestartet werden die Abläufe mit Hilfe eines Wahlschalters oder automatisch durch ein übergeordnetes Steuerungssystem. Für ein Maximum an Flexibilität lassen sich pro Dosierablauf 16 verschiedene Dosiersequenzen anlegen, die zur Kontrolle von RDS-Control visualisiert werden. Für jede Dosiersequenz lässt sich zudem bestimmen, ob während der Drehung, „On The Fly”-Methode, dosiert werden oder zuvor angehalten werden soll, „On Hold”-Methode.

SOMA unterstützt Sie in allen Phasen Ihres Projektes

Wir unterstützen Sie in allen Phasen Ihres Projektes

SOMA steht als zuverlässiger Technologie-Partner in jeder Projektphase verlässlich an Ihrer Seite – Konzept, Umsetzung, Training und After Sales – auf unser erfahrenes Team und unser Know-how können Sie zählen.

Unverbindliche und persönliche Beratung

Manchmal braucht man schnell und unkompliziert Hilfe. Wir sind für Sie da.

Telefon: +49 02355 50828-0
Mail: info@soma.de