LubriPress 400
LubriPress 400

LubriPress 400

Schmiermittel werden, neben den gängigen Gebindegrößen, zunehmend auch in handlichen, genormten Eurokartuschen angeboten. Der Einsatz dieser 400 ml fassenden Kartuschen als Schmiermittelspeicher ist insbesondere dort von Vorteil, wo nur geringe Schmiermittelaufträge zu realisieren sind und ein einfaches Handling gefragt ist.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

LubriPress 400 ist ein speziell für die automatische und prozesssichere Entleerung von Eurokartuschen entwickeltes System, das sich gleichermaßen für den Einsatz an Handarbeitsplätzen wie in hochautomatisierten Montageanlagen eignet. Über eine optische Füllstandsanzeige ist der Entleerungszustand der Kartusche jederzeit sichtbar. Der gewünschte Dosierdruck ist manuell einstellbar.

Kompakter Aufbau

Die Eurokartuschen werden in ein Edelstahl-Führungsrohr gesetzt, das während der automatischen Entleerung als Führung für den Entleerungskolben dient und zudem die Formstabilität der Kartusche gewährleistet. Der pneumatisch betriebene Entleerkolben taucht von oben in die Kartusche ein und befördert den Inhalt mit konstantem Druck durch die Kolbenstange in die Versorgungsleitung der Dosiereinrichtung.

SOMA LubriPress 400

Luftblasenfreie Versorgung

Durch die spezielle Formgebung des Kolbens verfügt LubriPress 400 über ein integriertes Entlüftungssystem, das unerwünschte Lufteinschlüsse im Schmiermittel während des Endladeprozesses sowie bei einem Kartuschenwechsel sicher verhindert.

Möchten Sie mehr erfahren?
LubriPress 400 Produktbroschüre (PDF; 377 KB)

Technische Daten

  • Luftdruckversorgung: 6 bar
  • Abmessungen (B x T x H): 210 mm x 180 mm x 700 mm
  • Eurokartuschen: DIN 1284