PMP: Präzisionsmediumpumpe

NEU: SOMA-PMP Präzisionsmediumpumpe

Die SOMA PMP Präzisionsmediumpumpe ist die neueste Entwicklung aus dem Hause SOMA Dosiertechnik und komplettiert das umfangreiche Produktsortiment zur industriellen Schmiermittelverarbeitung.

Wir verfügen über langjähriges Integrations-Know-How in den  Bereichen Dosiertechnik und Prüftechnik/Automation. Dabei können auf eine Vielzahl erfolgreicher Projekte mit international renommierten Industriekunden zurückblicken. 
Die Pumpe kommt überall dort zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit gestellt werden. Hierzu zählen Produktionsanlagen für den Automobil & Fahrzeugbau, für Konsumgüter sowie Anlagen der Energie und Umweltwirtschaft. Die SOMA PMP Präzisionsmediumpumpe kann in bestehende Produktionsumgebungen integriert werden, oder als Komplettsystem für neue Produktionsstraßen von der Versorgung, über Dosierventile hin zur kompletten digitalen Überwachung eingesetzt werden.

Features

  • serienmäßige, intelligente Druckentlastung der Schmiermittelversorgung
  • serienmäßiger SOMA SPF-Schmutzpartikelfilter in der Versorgungsleitung
  • Kommunikationsschnittstelle zu einer übergeordneten Steuerung (SPS)
  • integrierte Sicherheits-SPS zur sicheren Zweihandbedienung nach Maschinenrichtlinie
  • niedriges Übersetzungsverhältnis zur materialschonenden Schmierstoffversorgung
  • zwei Übersetzungsverhältnisse, frei wählbar
  • optimale Schmiermittelversorgung durch eine spezielle Formgebung der Folgeplatten und durch ein integriertes Entlüftungssystem
  •  minimierter Materialverlust beim Anfahren der Gebinde durch patentierte Anfahrtechnologie
  • keine unerwarteten Bewegungen beim Einschalten nach einer längeren Stillstandzeit
  • integriertes Frühwarnsystem zur Kontrolle der Entleerung über variabel einstellbare Sensorik
  • optionale Abschaltung von Subsystemen bei entleertem Gebinde
 

Technische Daten

Betriebsspannung 24 V DC
Steuerspannung 24 V DC
Vorsicherung 2 A
Leistungsaufnahme 40 VA
Hydraulische Übersetzung 1:10 oder 1:20
Druckluft 6bar
Luft-Qualität Getrocknete und gefilterte Luft
Luftverbrauch 80 l/min
Umgebungs-Lufttemperatur Betrieb +15°- +40° Celsius
Luftfeuchte Betrieb < 75 % (nicht kondensierend)
Lärm < 70 dB(A)
Verschmutzungsgrad 1 nach IEC 60664-1
Weiteres Die Maschine muss im umbauten Raum betrieben werden.
Keine direkte Sonneneinstrahlung
Gerne beraten wir Sie mit Ihrem konkreten Vorhaben und unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Produktion oder der Planung einer neuen Anlage.